Blog

Hängeseilbrücke Geierlay | Ausflug in den Hunsrück 1/3

Kastellaun Stadt und Burg

Der Hunsrück bietet Ausflugsmöglichkeiten Allerlei, zum Beispiel zur Hängeseilbrücke Geierlay.

Die romantische Landschaft des Mittelgebirges in Rheinland-Pfalz ist so vielfältig, dass es sich lohnt mehr als einen Tagesausflug hierhin zu planen. Zahlreiche Wanderwege, Burgen und Ruinen erstrecken sich entlang dieser Gegend. Vor mehr als drei Jahren, hat sich der Hunsrück ein ziemlich cooles Abenteuer in die Heimat geholt: Die Hängeseilbrücke Geierlay in Mörsbach. Zahlen, Fakten und meine Erfahrung zu dieser Attraktion gibt es im ersten-, des dreiteiligen Beitrages „Ausflug in den Hunsrück“

Weiterlesen »Hängeseilbrücke Geierlay | Ausflug in den Hunsrück 1/3

Eiszeit

Eiszeit

Mit Poesie durch die kalte Jahreszeit

Auch wenn das Schneechaos mancherorts zerstörerisch daherkommt, hier im schönen Siebengebirge hält sich der Winter in diesem Jahr sehr zurück. Ein paar Flöckchen hier, eine stürmische Nacht da… aber schlittenfahren geht leider nicht. Der Herbst und Winter sind meine Liebelings-Jahreszeiten. Ich liebe diese eiskalten grau-in-grau Tage, an denen es nicht wirklich hell wird. Wenn es draußen stürmt und schneit und die Flocken leise zur Erde rieseln. Am Morgen die Augen öffnen und die Welt hat sich über Nacht in Weiß gehüllt. Ach, dann geht es mir richtig gut. Natürlich kann der Winter auch gewaltig und gefährlich sein. Aber heute etwas Poesie, ein kleines Gedicht, von mir geschrieben.

Weiterlesen »Eiszeit

Granatapfel

Granatapfel Punica

Die geheimnisvolle Frucht Karthagos

Granatapfel im Joghurt, als Saft oder in Kosmetikprodukten. Wer genauer hinsieht, entdeckt die exotische Frucht in vielen Produkten. Die kleinen, festen und süßen bis bitteren Kerne haben eine außergewöhnlich gesunde Wirkung auf unseren Körper. Auch wenn der geheimnisvolle Apfel nicht heimisch ist, findet man ihn in fast jedem Supermarkt und das rund ums Jahr. Kleiner Haken an dieser Superfrucht? Die „Schlacht“ die er in der Küche und auf der Kleidung hinterlässt. Doch mit ein paar Tricks lässt sich auch das vermeiden und die Kerne können vielseitig eingesetzt werden. Aber nun Butter bei die Fische: Was hat der Granatapfel wirklich drauf?Weiterlesen »Granatapfel

Styrax

Styrax räuchern

Styrax räuchern

Wir sind in der Hälfte der Rauhnächte angekommen. Eine besondere Zeit der inneren Einkehr und Rückblende des alten Jahres und der Vorfreude auf das Neue, Kommende. Auch in der heutigen Zeit finden die traditionsreichen Rauhnächte noch ihren Weg in den Alltag vieler Menschen. Das Räuchern ist dabei wichtiger Bestandteil und ist, egal wie man seine persönlichen Rauhnächte verbringen möchte, eine schöne Untermalung dieser besinnlichen Zeit. Weil es nicht immer Weihrauch sein muss, möchte ich heute ein anderes, besonderes Harz beschreiben: Styrax.Weiterlesen »Styrax